In der Nähe von Passau wurde ein attraktives ungarisches Restaurant eröffnet.

Ungarisches Restaurant Paprika Jancsi in Büchlberg – Nähe Passau


Ferienhaus + Appartementes am Plattensee

Unlängst wurde in Büchleberg das ansprechende ungarische Restaurant Paprika Jancsi eröffnet.

Das „Paprika Jancsi“ bietet seinen Gästen beste ungarische Küche. Janos Madarász meint, in Zeiten von Gammelfleisch und Co. liege ihm viel daran, dass nur beste Zutaten zu seiner hochwertigen Küche verwendet werden. Zwei Spitzenköche aus Ungarn verarbeiten ausschließlich Fleisch vom ungarischen Steppenrind, einem Rind, das zu den ältesten Rassen der Welt gehört und für beste Fleischqualität bürgt.
Das Schweinefleisch stammt vom ungarischen Wollschwein, ebenfalls einer alten Rasse, die für cholesterinarmes Fleisch steht, das reich ist an ungesättigten Fettsäuren. Sowohl das Steppenrindfleisch wie das Wollschweinefleisch werden aus Ungarn importiert.“

Gaststätte Paprika Jancsi in Büchlberg bei Passau
Der Chef [rechts] + Köche + Service-Team aus Ungarn
[Foto: Berlinger]

Informieren Sie sich über mehr und über die ungarische Speisekarte des Restaurants auf der Website des Paprika Jancsi.
.

26. Mai 2008, 17:30 Uhr

Kommentar schreiben oder einen TrackBack setzen

Bisher 1 Kommentar zum Artikel

  1. Kommentar von Rigo Ferencz

    Ungarische Zigeunermusik.
    Wir sind eine Top-Konzert-Band – nächste Reise nach Deutschland. Haben am 24. Juli 2011 – Freitag, ein Konzert bei Mitte-Europa-Festival. Wir möchten in der Nähe noch spielen: 25.-26. Juli – wir spielen alles ab Gipsy bis Musical. Bei Interesse = Tel.: 00421 907 324 739.
    Mit herzlichen Grüßen
    Kapellmeister
    Rigo

Kommentar schreiben



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen