In der Nähe von Passau wurde ein attraktives ungarisches Restaurant eröffnet.

Ungarisches Restaurant Paprika Jancsi in Büchlberg – Nähe Passau


Ferienhaus + Appartementes am Plattensee

Unlängst wurde in Büchleberg das ansprechende ungarische Restaurant Paprika Jancsi eröffnet.

Das „Paprika Jancsi“ bietet seinen Gästen beste ungarische Küche. Janos Madarász meint, in Zeiten von Gammelfleisch und Co. liege ihm viel daran, dass nur beste Zutaten zu seiner hochwertigen Küche verwendet werden. Zwei Spitzenköche aus Ungarn verarbeiten ausschließlich Fleisch vom ungarischen Steppenrind, einem Rind, das zu den ältesten Rassen der Welt gehört und für beste Fleischqualität bürgt.
Das Schweinefleisch stammt vom ungarischen Wollschwein, ebenfalls einer alten Rasse, die für cholesterinarmes Fleisch steht, das reich ist an ungesättigten Fettsäuren. Sowohl das Steppenrindfleisch wie das Wollschweinefleisch werden aus Ungarn importiert.“

Gaststätte Paprika Jancsi in Büchlberg bei Passau
Der Chef [rechts] + Köche + Service-Team aus Ungarn
[Foto: Berlinger]

Informieren Sie sich über mehr und über die ungarische Speisekarte des Restaurants auf der Website des Paprika Jancsi.
.

26. Mai 2008, 17:30 Uhr
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren