Auch 2008 fliegen wieder Chartermaschinen ab Hamburg, Frankfurt/Main und Düsseldorf für Mutsch-Reisen an den Balaton.

Direktflüge ab Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt/Main an den Westbalaton


Balaton24 - Ferienhäuser am Plattensee


UNGARISCHES TOURISMUSAMT Pressemeldung:

Direktflüge ab Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt/Main an den Westbalaton
Wer eine schnelle Anreisemöglichkeit für den Sommerurlaub am Balaton oder Erholung in den westungarischen Heilbädern sucht kann auch in 2008 wieder mit Lufthansa und Mutsch Ungarn Reisen zum FlyBalaton Airport in Sármellék westlich des Plattensees reisen.
Die Lufthansa Linienflüge starten vom 12. April bis 11. Oktober 2008 wöchentlich samstags ab Düsseldorf und Hamburg gen Balaton und zurück. Die Flüge können Sie in jedem Reisebüro oder direkt auf www.lufthansa.de buchen.
Zusätzlich dazu fliegt ab Frankfurt/Main parallel ein Vollcharter des Kur- und Wellness-Spezialisten Mutsch Ungarn Reisen, bei dem man ebenfalls auch die Lufthansa Linienflüge buchen kann. Der auf die westungarischen Bäder spezialisierte Reiseveranstalter bietet außerdem in seinem neuen Katalog wieder diverse Komplettpakete, die Flug- bzw. Busanreise, Hoteltransfer, Übernachtung mit Halbpension sowie das Kurpaket beinhalten.

Schloss und Park Fesztetics in Keszthely am Balaton
Foto: Peter Schräpler [Schloss und Park Fesztetics in Keszthely am Balaton ]
Wer noch in der kalten Jahreszeit in den Genuss wohltuender Anwendungen und heilkräftiger Thermalquellen kommen möchte, sollte einen Blick in den Sonderprospekt „Kuren im Winter“ werfen, der spezielle Angebote für den ungarischen Traditionskurort Hévíz ab sofort bis März 2008 enthält. Besonderer Bonus hier: Der Einzelzimmerzuschlag entfällt!

Weitere Informationen und Buchung:
Mutsch Ungarn Reisen GbR Mainstr. 72, 68642 Bürstadt Tel.: 06206 / 710-733, Fax. – 743 E-Mail: info(at)mutsch-reisen.de
Internet: www.mutsch-reisen.de

Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Pressestelle des Ungarischen Tourismusamtes.
Ungarische Tourismusamt Büroangaben =
UNGARISCHES TOURISMUSAMT – Pressekoordination –
c/o C & C Contact & Creation GmbH, Paul-Ehrlich-Straße 27, 60596 Frankfurt
Telefon (069) 963 668 -38, Fax, -23,
www.ungarn-tourismus.de und www.hungary.com deutschlandweite Servicehotline: 0900-1-UNGARN (= 0900-1-864276; 0,61 Euro/min) kostenloses internationales Infotelefon nach Ungarn:00800 / 36 00 00 00


7. Dezember 2007, 23:45 Uhr

Kommentar schreiben oder einen TrackBack setzen

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher noch kein Kommentar vorhanden

Kommentar schreiben



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen