Jedes Jahr im August findet in Debrecen in Ost-Ungarn der berühmte Blumencorso statt.

Blumenkorso in Debrecen

Urlaub in Ungarn sollte man mit einem PKW erfahren, wenn man sich für Land und Leute interessiert – mit Fahrrad ist es natürlich noch besser ;-)

Blumenkorso in Debrecen

Debrecen (deutsch Debreczin) ist die Hauptstadt des Komitats Hajdú-Bihar und liegt im Osten von Ungarn. Von dort sind es nur noch ca. fünfzig km bis zur rumänischen Grenze. Die Ukraine ist auch nicht viel weiter. Wen wundert’s, dass das in der Nähe befindliche größte ungarische Thermalheilquellbad Hajdúszoboszló von Polen, Ukrainern und Deutschen dominiert wird.

Debrecen hat eine Fläche von 46.165 ha. Die Einwohnerzahl betrug (2002) 207.308. Debrecen ist nach Budapest die zweitgrößte Stadt Ungarns und bleibt doch überschaubar. Die Debrecener Bewohner nennen sich noch heute mit dem mittelalterlichen Begriff Civis.

Jedes Jahr im August findet in Debrecen der berühmte Blumencorso statt. Nach dem Festumzug durch die Stadt endet der Corso im Stadion. Machen Sie nicht unsere Fehler: Nehmen Sie sich ausreichend Getränke mit ins Stadion und gehen Sie nicht auf den letzten Drücker dorthin!

Csikose in Debrecen beim Blumencorso

Die Vertreter der Partnerstadt Paderborn nehmen auch immer mit einem Blumenwagen teil.

Blumenwagen der Sparkasse von Debrecen

Buchtipps:
Fehlt Ihnen noch die entsprechende Ungarn-Reiseliteratur, dann sehen Sie einfach hier nach!

Unsere Reisetipps nach Ungarn:


25. Mai 2006, 19:51 Uhr
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren